Unser nächster Anlass

Der Eintritt für diese Veranstaltung kostet Fr. 30.00 pro Person. Die Anmeldung ist verbindlich und die Zahlung hat vorgängig zu erfolgen. Im Verhinderungsfall darf eine Ersatzperson gestellt werden.
Die Teilnahme ist im Jahresabo inbegriffen. Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung trotzdem erforderlich.

ENERGIE APERO LUZERN 05/2017

Mo 28. Aug. 2017 / 17:30 - 19:00 Uhr

Optimierte Nutzung von Erdwärmesonden

Moderation: Jürgen Ragaller, Umwelt und Energie (uwe), Kanton Luzern

Dichtestress im Untergrund – Hilft Regeneration?
Vorstellen einer Untersuchung in Zürich und Ableiten der konkreten Handlungsempfehlungen aus diesen Erkenntnissen für die Planung und Realisierung von Neuanlagen und Sanierungen.
Florian Ruesch, Projektleiter Forschung, Institut für Solartechnik SPF, HSR Hochschule für Technik, Rapperswil

Neue Lösungsansätze eines Anbieters
Aufzeigen der Lösungsansätze von Walter Meier auf Grund dieser Erkenntnisse im Bereich der Leistungsfähigkeit von Erdwärmesonden, sowohl technologisch wie auch für den Beratungs- und Verkaufsprozess.
Peter Lustenberger, Leiter Verkauf Deutschschweiz, Walter Meier AG, Schwerzenbach

Kurzinput
Aktuelle Informationen zur Förderung des Kantons im Energiebereich sowie zum Stand der Revision der Energiegesetzgebung im Kanton und beim Bund.
Jürgen Ragaller, Umwelt und Enerige (uwe), Kanton Luzern

Im Anschluss an die Veranstaltung laden wir Sie gerne zu einem Apéro ein.

Ort

Hochschule Luzern - Wirtschaft
Auditorium im 1. Obergeschoss
Zentralstrasse 9
6002 Luzern
Link zur Karte