Unser nächster Anlass

Der Eintritt für diese Veranstaltung kostet Fr. 30.00 pro Person. Die Anmeldung ist verbindlich und die Zahlung hat vorgängig zu erfolgen. Im Verhinderungsfall darf eine Ersatzperson gestellt werden.
Die Teilnahme ist im Jahresabo inbegriffen. Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung trotzdem erforderlich.

ENERGIE APERO LUZERN 05/2018

Mo 3. Sep. 2018 / 17:30 - 19:00 Uhr

Versorgungssicherheit dank Energiespeichern

Bedeutung von Energiespeichern für das künftige Energiesystem der Schweiz
Dr. Jonas Mühlethaler, R&D Manager, Swissgrid AG, Aarau

PDF

Energiespeicherung konkret am Beispiel Suurstoffi
Nadège Vetterli, MSc. Ing. ETH / SIA, Institut für Gebäudetechnik und Energie, HSLU, Horw

PDF

Kurzinput: Neue Erkenntnisse aus Forschung und Entwicklung
Prof. Dr. Jörg Worlitschek, Leiter CC Thermische Energiespeicher, HSLU

PDF

Versorgungssicherheit dank Energiespeichern

Die Fähigkeit, gespeicherte Energie nutzen zu können und später auch die Fähigkeit, Energie zu speichern, hat die Evolution der Menschheit entscheidend geprägt. Wie sieht die künftige Entwicklung zur Energiespeicherung aus und welche Einflüsse haben diese Entwicklungen auf unseren Planungsalltag?

Moderation: Marco Lustenberger, Umwelt und Energie (uwe), Kanton Luzern

Bedeutung von Energiespeichern für das künftige Energiesystem der Schweiz
Die Nutzung der über Jahrtausende aufgebauten fossilen Energiespeicher muss durch neue Speichersysteme ergänzt und später vollständig abgelöst werden. Es wird aufgezeigt, welche Lösungen heute schon zur Verfügung stehen und welche Bedeutung Energiespeicher im Energiesystem der Zukunft haben werden.
Dr. Jonas Mühlethaler, R&D Manager, Swissgrid AG, Aarau

Energiespeicherung konkret am Beispiel Suurstoffi
Erfahrungen aus den 5 Jahren Monitoring. Welche Erkenntnisse wurden gewonnen und welche Schlüsse sind daraus zu ziehen? Wie entwickelt sich dieses Projekt bezüglich Energiespeicherung weiter und welche Elemente können für andere Projekte adaptiert werden?
Nadège Vetterli, MSc. Ing. ETH / SIA, Institut für Gebäudetechnik und Energie, HSLU, Horw

Kurzinput
Neue Erkenntnisse aus Forschung und Entwicklung durch Prof. Dr. Jörg Worlitschek, Leiter CC Thermische Energiespeicher, HSLU

Im Anschluss an die Veranstaltung laden wir Sie gerne zum Apéro ein.

Veranstaltungsort

Hochschule Luzern - Wirtschaft
Auditorium im 1. Obergeschoss
Zentralstrasse 9
6002 Luzern
Link zur Karte