Unser nächster Anlass

Der Eintritt für diese Veranstaltung kostet Fr. 30.00 pro Person. Die Anmeldung ist verbindlich und die Zahlung hat vorgängig zu erfolgen. Im Verhinderungsfall darf eine Ersatzperson gestellt werden.
Die Teilnahme ist im Jahresabo inbegriffen. Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung trotzdem erforderlich.

ENERGIE APERO LUZERN 01/2021 - digital

Mo 1. Feb. 2021 / 17:30 - 19:00 Uhr

2000 Watt Areale in Transformation

Die Veranstaltung wird in der Form eines Webinars (Zoom) im virtuellen Raum durchgeführt. Aus technischen Gründen ist die max. Anzahl Teilnehmende beschränkt!

Wir bauen EnergieZukunft
Pascal Ziegler, Bereichsleiter Infrastruktur, Campus Sursee

Transformieren des Gebäudeparks
Daniel Kellenberger, Projektleiter und Regionalleiter D-CH für die 2000WA, Intep | Integrale Planung GmbH, Zürich

2000 Watt Areale in Transformation

Die Veranstaltung wird in der Form eines Webinars (Zoom) im virtuellen Raum durchgeführt. Aus technischen Gründen ist die max. Anzahl Teilnehmende beschränkt!

Welche Herausforderungen stellen sich bei der Transformation von grossen Arealen im Zusammenhang mit Netto-Null Treibhausgas-Emissionen und wie können diese Herausforderungen gemeistert werden?

Wir bauen EnergieZukunft

Als Bildungszentrum der Bauwirtschaft steht der Campus Sursee bezüglich der nachhaltigen Entwicklung der Bauwirtschaft ganz besonders in der Verantwortung. Im Referat wird aufgezeigt, wie der Campus dieser Herausforderung begegnet, welche Massnahmen bereits umgesetzt und welche geplant sind, um das Ziel Netto-Null Treibhausgase bis 2050 zu erreichen.
Pascal Ziegler, Bereichsleiter Infrastruktur, Campus Sursee

Transformieren des Gebäudeparks

Netto-Null Treibhausgas-Emissionen bis 2050 stellen für die Immobilienwirtschaft eine grosse Herausforderung dar. Wie gelingt es, mit einer langfristigen Strategie bestehende Areale für die Anforderungen der 2000 Watt-Gesellschaft fit zu machen und dabei auch den sozialen und ökonomischen Anliegen unserer Gesellschaft im Allgemeinen und den direkt Betroffenen im Speziellen gerecht zu werden?
Daniel Kellenberger, Projektleiter und Regionalleiter D-CH für die 2000WA, Intep | Integrale Planung GmbH, Zürich