Rückblick Veranstaltungen

Mo 4. Nov. 2013

17:30 - 19:00 Uhr



5. Veranstaltung

Effizienz von Rechenzentren und Luft/Wasser-Wärmepumpen

Energieeffizienz in Rechenzentren
Adrian Altenburger, Programmleiter PUEDA, Amstein + Walthert AG, Zürich

PDF (Kurzfassung)     PDF

Luft/Wasser-Wärmepumpen – genauso effizient wie Wärmepumpen mit Erdsonden?
Prof. Dr. Beat Wellig, Leiter Kompetenzzentrum Thermische Energiesysteme & Verfahrenstechnik, Hochschule Luzern, Technik & Architektur, Horw

PDF (Kurzfassung)     PDF

Luft/Wasser-WP als Ersatz Elektrospeicherheizung – auch bei erhöhten Anforderungen
Martin Wettstein, Wettstein & Partner GmbH, Küssnacht am Rigi

PDF (Kurzfassung)     PDF

Mo 2. Sep. 2013

17:30 - 19:00 Uhr



4. Veranstaltung

Strategien zur Energiewende auf nationaler und kantonaler Ebene

Energiestrategie des Bundes 2050
Daniel Büchel, Vizedirektor und Leiter Abteilung Energieeffizienz und erneuerbare Energien, Bundesamt für Energie, Bern

PDF

Neues Energiegesetz und neues Energiekonzept für den Kanton Luzern
Thomas Joller, Leiter Umwelt und Energie (uwe), Kanton Luzern

PDF

Der Kanton Luzern auf dem Weg zur 2000-Watt-Gesellschaft
Moritz Kulawik, Projektleiter Energieberatung, Carbotech AG, Basel

PDF

Mo 17. Jun. 2013

17:30 - 19:00 Uhr



3. Veranstaltung

Energetische Gebäudeerneuerung – neue, innovative Konzepte

Gebäudeerneuerung mit vorgefertigtem Holzsystembau
Guido Estermann, Technischer Projektberater, Renggli AG, Schötz

PDF (Kurzfassung)     PDF

Raum und Luft – Konzepte für gute Luft bei der Erneuerung von Wohnbauten
Prof. Hanspeter Bürgi, Hochschule Luzern, Technik & Architektur, Horw

PDF (Kurzfassung)     PDF

Das Kantonale Bauinventar als Instrument für Bauherren, Planer und Behörden
Mathias Steinmann lic. phil., Leiter Bauinventar, Kantonale Denkmalpflege Luzern

PDF (Kurzfassung)     PDF

Mo 6. Mai 2013

17:30 - 19:00 Uhr



2. Veranstaltung

Die Zukunft der Sonnenenergie – Veranstaltung anlässlich der Tage der Sonne

Architektur Integrierte Photovoltaik (AIPV) – Praxis und Forschung
Prof. Dr. Stephen Wittkopf, Leiter Kompetenzzentrum CC Envelopes & Solar Energy, Hochschule Luzern, Technik & Architektur, Horw

PDF (Kurzfassung)     PDF

Umsetzung von Solaranlagen im Kanton Luzern
Cyrill Studer, Projektleiter, Umwelt und Energie (uwe), Kanton Luzern

PDF (Kurzfassung)     PDF

Umsetzung der «2000-Watt-Gesellschaft» in der Stadt Luzern
Adrian Borgula, Stadtrat und Direktor Umwelt, Verkehr und Sicherheit, Stadt Luzern

PDF

Mo 11. Mär. 2013

17:30 - 19:00 Uhr



1. Veranstaltung

Chancen der Energieplanung und der Fernwärmeversorgung

Energieplanung in den Gemeinden des Kantons Luzern
Beat Marty, Leiter Abteilung Energie, Luft und Strahlen, Umwelt und Energie (uwe), Kanton Luzern

PDF (Kurzfassung)     PDF

Fernwärme ein Baustein für die Energiezukunft am Beispiel Luzern – Ibach – Rontal
Markus Keiser, Leiter Energiedienstleistungen, ewl energie wasser luzern

PDF

Renergia – Nutzung der Abwärme aus der neuen KVA Renergia in Perlen
Martin Zumstein, Vorsitzender der Geschäftsleitung REAL, Luzern

PDF

Mo 28. Jan. 2013

17:30 - 19:00 Uhr



4. Veranstaltung - Bauen für die 2000-Watt-Gesellschaft

Entwerfen und Konstruieren – Einfluss auf die Graue Energie

Die Konstruktions- und damit die Materialwahl sind im Zusammenhang mit dem «Bauen für die 2000-Watt-Gesellschaft» ein wichtiges Stellglied. Der Hebel hinsichtlich der Grauen Energie liegt massgebend in der Konzeption und im architektonischen Entwurf eines Bauvorhabens. Zum Abschluss der Veranstaltungsreihe wird aufgezeigt, was die Stadt Luzern zur Umsetzung der 2000-Watt-Gesellschaft unternimmt.

Graue Energie und Gesamtenergieeffizienz
Ruedi Rüegg, BSc Holztechnik FH, aardeplan ag, Architekten ETH SIA, Baar

Entwurf und Graue Energie in der Praxis
Yorick Ringeisen, dipl. Arch. EPFL SIA, Partner Bauart Architekten und Planer AG, Bern

PDF


Zusammenfassung der Podiumsdiskussion
Die an der Veranstaltungsreihe gehaltenen Referate und die gezeigten Beispiele, sowie eine Zusammenfassung der Podiumsdiskussion sind in einer Dokumentation zusammengefasst worden.

PDF

Mo 21. Jan. 2013

17:30 - 19:00 Uhr



3. Veranstaltung - Bauen für die 2000-Watt-Gesellschaft

Podiumsdiskussion «Wie packen wir es an?»

In einem Einführungsreferat zeigt Regierungsrat Robert Küng auf, wie sich die Energiepolitik des Kantons Luzern zukünftig entwickeln soll. Fünf Vertreterinnen und Vertreter, die in verschiedenster Weise mit dem Bauen verbunden sind, stellen sich anschliessend in einer Podiumsdiskussion dem Thema «Bauen für die 2000-Watt-Gesellschaft». Hierbei sollen neben den verschiedenen Standpunkten auch Wege in Richtung Nachhaltigkeit und Energieeffizienz aufgezeigt werden.

Einführungsreferat zur «Energiepolitik im Kanton Luzern», Regierungsrat Robert Küng, Departementsvorsteher Bau-, Umwelt- und Wirtschaftsdepartement, Luzern

Podiumsdiskussion mit folgenden Personen:

Investoren Roger Baumann, Head Business Development & Sustainability im Real Estate Asset, Management der Credit Suisse AG, Zürich
Energieeffizienz Dr. Eric Bush, topten.ch, Zürich
Behörden Dr. Annick Lalive d‘Epinay, Fachstelle für nachhaltiges Bauen, Amt für Hochbauten Stadt Zürich
Architektur Armando Meletta, dipl. Arch. ETH BSA SIA, Präsident der Stadtbaukommission Luzern, Luzern
Baugenossenschaft Ruedi Meier, Präsident der Allgemeinen Baugenossenschaft Luzern ABL, Luzern
Moderation Manfred Huber, dipl. Arch. ETH SIA, aardeplan ag, Architekten ETH SIA, Baar

PDF

Mo 14. Jan. 2013

17:30 - 19:00 Uhr



2. Veranstaltung - Bauen für die 2000-Watt-Gesellschaft

Zusammenspiel von Architektur und Gebäudetechnik

Bauen für die 2000-Watt-Gesellschaft
Neben einem tiefen Heizwärmebedarf ist in den letzten Jahren vor allem die Gebäudetechnik und die Energieerzeugung ins Zentrum der Diskussion gerückt. Welchen Beitrag können die Architektur und das Gebäudekonzept zur effizienten Energienutzung und zum intelligenten Einsatz der Gebäudetechnik leisten?

Zusammenspiel von Architektur und Gebäudetechnik
Manfred Huber, dipl. Arch. ETH SIA, aardeplan ag, Architekten ETH SIA, Baar

Gebäudetechnik in der 2000-Watt-Gesellschaft
Urs-Peter Menti, Prof. dipl. Masch.-Ing. ETH/SIA, Leiter Zentrum für Integrale Gebäudetechnik ZIG, Hochschule Luzern, Technik & Architektur, Horw

PDF

Mo 7. Jan. 2013

17:30 - 19:00 Uhr



1. Veranstaltung - Bauen für die 2000-Watt-Gesellschaft

Bauen für die 2000-Watt-Gesellschaft

Die 2000-Watt-Gesellschaft und der SIA-Effizienzpfad Energie

Einführung in die «2000-Watt-Gesellschaft»
Roland Stulz, dipl. Arch. ETH SIA, Leiter Fachstelle 2000-Watt-Gesellschaft, Zürich

«Bauen für die 2000-Watt-Gesellschaft» und der SIA-Effizienzpfad Energie
Hansruedi Preisig, Prof. dipl. Arch. SIA, Architekturbüro H.R. Preisig, Zürich

PDF