Veranstaltungen

Der Eintritt für jede Veranstaltung kostet Fr. 30.00 pro Person. Die Anmeldung ist verbindlich und die Zahlung hat vorgängig zu erfolgen. Im Verhinderungsfall darf eine Ersatzperson gestellt werden.

Für Fr. 120.00 kann ein Jahresabo gelöst werden, welches zur Teilnahme an allen 6 Veranstaltungen berechtigt. Dieses Abonnement ist persönlich und nicht übertragbar.

ENERGIE APERO LUZERN 02/2020

Mo 30. Mär. 2020 / 17:30 - 19:00 Uhr

Neue Mobilitätsformen für unseren Alltag

Herausforderungen für die Immobilienwirtschaft
Alice Chappuis, MSc ETH/SVI in Raumentwicklung und Infrastruktursysteme, Verkehrsingenieurin, TEAMverkehr.zug AG

Elektrifizierung bestehender Parkplätze
Fabian Grüter, Projektleiter Elektromobilität, ewl energie wasser luzern

Neue Mobilitätsformen für unseren Alltag

Die Mobilität entwickelt sich - insbesondere in den urbanen Räumen - mit einer hohen Dynamik. Dies hat auch grosse Auswirkungen auf die Immobilienwirtschaft. Welche Technologien sind heute erkennbar, wie entwickelt sich der Mobilitätssektor in Zukunft. Wie steht es um die gesellschaftliche Akzeptanz für diese rasante Entwicklung und gibt es politische Mehrheiten für die dafür erforderlichen Rahmenbedingungen.

Moderation: noch offen

Herausforderungen für die Immobilienwirtschaft
Welche Herausforderungen bringen diese neuen Mobilitätsformen für die Entwicklung von Immobilienprojekten mit sich und welche Auswirkungen auf die Projektentwicklung ergeben sich daraus? Wie gehen wir insbesondere auch bei Bestandesimmobilien mit den Ansprüchen der Mieterschaft bezüglich Lademöglichkeiten von Elektrofahrzeugen aller Art, der Parkierung von immer mehr und vielfältigeren Fahrzeugen wie E-Bike, Lastenvelos, etc. und Geräten wie Kinderwagen, Veloanhängern, E-Trottinets, etc. um.
Alice Chappuis, MSc ETH/SVI in Raumentwicklung und Infrastruktursysteme, Verkehrsingenieurin, TEAMverkehr.zug AG

Elektrifizierung bestehender Parkplätze
An konkreten Umsetzungen wird aufgezeigt, was bei der Elektrifizierung bestehender Parkplätze beachtet werden muss, welche Auswirkungen die zunehmende Elektrifizierung auf die Versorgungsinfrastruktur der Verteilnetzbetreiber hat und welche Auswirkungen das Verhalten der verschiedenen Akteure auf die Effizienz der Infrastruktur haben wird.
Fabian Grüter, Projektleiter Elektromobilität, ewl energie wasser luzern

Im Anschluss an die Veranstaltung laden wir Sie gerne zu einem Apéro ein.

Veranstaltungsort

Hochschule Luzern - Wirtschaft
Auditorium im 1. Obergeschoss
Zentralstrasse 9
6002 Luzern
Link zur Karte