Veranstaltungen

Der Eintritt für jede Veranstaltung kostet Fr. 30.00 pro Person. Die Anmeldung ist verbindlich und die Zahlung hat vorgängig zu erfolgen. Im Verhinderungsfall darf eine Ersatzperson gestellt werden.

Für Fr. 120.00 kann ein Jahresabo gelöst werden, welches zur Teilnahme an allen 6 Veranstaltungen berechtigt. Dieses Abonnement ist persönlich und nicht übertragbar.

Mo 19. Nov. 2018

17:30 - 19:00 Uhr

Hochschule Luzern - Wirtschaft
Zentralstrasse 9
6002 Luzern

ENERGIE APERO LUZERN 06/2018

Gewerbebauten - erneuern mit hoher Effizienz

Haus ohne Heizung Emmerweid Emmen
Dr. Peter Widerin, Ingenieurbüro für Technische Physik, Hörbranz A

PDF

Bürogebäude Basler & Hofmann, Nidfeldstrasse 5 Kriens
Marlene Fretz, Dipl. Umweltnaturwissenschafterin ETH, Balser & Hofmann Innerschweiz AG, Luzern

PDF

Mo 3. Sep. 2018

17:30 - 19:00 Uhr

Hochschule Luzern - Wirtschaft
Zentralstrasse 9
6002 Luzern

ENERGIE APERO LUZERN 05/2018

Versorgungssicherheit dank Energiespeichern

Bedeutung von Energiespeichern für das künftige Energiesystem der Schweiz
Dr. Jonas Mühlethaler, R&D Manager, Swissgrid AG, Aarau

PDF

Energiespeicherung konkret am Beispiel Suurstoffi
Nadège Vetterli, MSc. Ing. ETH / SIA, Institut für Gebäudetechnik und Energie, HSLU, Horw

PDF

Kurzinput: Neue Erkenntnisse aus Forschung und Entwicklung
Prof. Dr. Jörg Worlitschek, Leiter CC Thermische Energiespeicher, HSLU

PDF

Mo 18. Jun. 2018

17:30 - 19:00 Uhr

Hochschule Luzern - Wirtschaft
Zentralstrasse 9
6002 Luzern

ENERGIE APERO LUZERN 04/2018

Gute Aussenraumgestaltung - ein Beitrag zur Energieeffizienz

Gestaltungsprinzipien für Planung und Architektur
Marlis Gander, Aussenraumberatungen, dipl. Geografin / Raumplanerin, Luzern

PDF

Naturnahe Gestaltung am konkreten Beispiel
Veronika Sutter, dipl. Umwelt-Natw. ETH, Amstein + Walthert AG, Zürich

PDF

Mo 7. Mai 2018

17:30 - 19:00 Uhr

Hochschule Luzern - Wirtschaft
Zentralstrasse 9
6002 Luzern

ENERGIE APERO LUZERN 03/2018

Energiestrategie 2050, Klimaabkommen - und nun?

Energie- und Klimapolitik - das Big Picture
Prof. Adrian Altenburger, Vizepräsident SIA / HSLU, Horw

PDF

PV-Förderung - die Neuerungen der ES 2050 konkret
Dr. Wieland Hintz, Fachspezialist Solarenergie BFE, Bern

PDF

Mo 16. Apr. 2018

17:30 - 19:00 Uhr

Hochschule Luzern - Wirtschaft
Zentralstrasse 9
6002 Luzern

ENERGIE APERO LUZERN 02/2018

Sanieren mit positiver Energiebilanz

Zukunftsfähige Erneuerung eines Mehrfamilienhauses
Beat Kämpfen, dipl. Architekt ETH SIA, Geschäftsleiter Kämpfen für Architektur AG, Zürich

Präsentation / Publikation

Ein Einfamilienhaus wird zum Kraftwerk
Hauseigentümer Christoph Schär, Leiter Technik und Betriebswirtschaft, Stv. Direktor, suisstec, Zürich

PDF

Mo 26. Feb. 2018

17:00 - 19:00 Uhr

JOP Josef Ottiger + Partner AG
Buzibachring 4a
6023 Rothenburg

ENERGIE APERO LUZERN - 1. Besichtigung 2018

Heizen mit Eis

Besichtigung Gewerbeüberbauung Buzibachring, Rothenburg

Die zwei Gewerbegebäude am Buzibachring 4a & 4b bestechen einerseits durch moderne Architektur mit einem durchdachten Nutzungskonzept: Individuelle Gewerbenutzfläche auf fünf Geschossen sowie ein Innenausbau nach eigenen Wünschen. Andererseits setzen sie bezüglich Energie Massstäbe. Mit der Wärmepumpe und der Eisspeicher-Anlage wird geheizt, gekühlt und mittels den installierten Deckensegeln gleich auch die Raumakustik gelöst. Die Gebäude sind LEED Gold zertifiziert und setzen damit auch International ein Zeichen.

PDF

Mo 29. Jan. 2018

17:30 - 19:00 Uhr

Hochschule Luzern - Wirtschaft
Zentralstrasse 9
6002 Luzern

ENERGIE APERO LUZERN 01/2018

Elektromobilität konkret

Wie kommen die Autos an die Steckdose
Milton Barella, dipl. El.-Ing. ETHZ, MBA, Protoscar SA, Rovio

PDF

Die Herausforderungen in der Praxis
Urs Studer, eidg. dipl. Elektroinstallateur, Geschäftsführer Wey + Partner AG, Sursee

PDF

Mo 13. Nov. 2017

17:30 - 19:00 Uhr

Hochschule Luzern - Wirtschaft
Zentralstrasse 9
6002 Luzern

ENERGIE APERO LUZERN 06/2017

Industrie 4.0 - Digitalisierung der Baubranche

Digitalisierte Bauprozesse am Beispiel des Holzbaus
Thomas Rohner, Professor für Holzbau und BIM, Berner Fachhochschule, Biel

PDF

Umsetzung der Digitalisierung im Planungsalltag
Anne Nyffeler, dipl. Architektin BA FH, MAS digitales Bauen FHNW, Pirmin Jung Ingenieure AG, Rain

PDF

Kurzinput: Innovationsplattform Cleantech Solutions - Ein aktueller Zwischenstand
Urs Brücker, Geschäftsführer Innovationsplattform Cleantech Solutions, Horw

PDF

Mo 28. Aug. 2017

17:30 - 19:00 Uhr

Hochschule Luzern - Wirtschaft
Zentralstrasse 9
6002 Luzern

ENERGIE APERO LUZERN 05/2017

Optimierte Nutzung von Erdwärmesonden

Dichtestress im Untergrund - Hilft Regeneration?
Florian Ruesch, Projektleiter Forschung, Institut für Solartechnik SPF, HSR Hochschule für Technik, Rapperswil

PDF

Neue Lösungsansätze eines Anbieters
Peter Lustenberger, Leiter Verkauf Deutschschweiz, Walter Meier AG, Schwerzenbach

PDF

Kurzinput
Aktuelle Informationen zur Förderung des Kantons im Energiebereich sowie zum Stand der Revision der Energiegesetzgebung im Kanton und beim Bund.
Jürgen Ragaller, Umwelt und Enerige (uwe), Kanton Luzern

PDF

Mo 3. Jul. 2017

17:00 - 19:00 Uhr

Bürgenstock Hotel & Resort

6363 Obbürgen

ENERGIE APERO LUZERN - 1. Besichtigung

Besichtigung Bürgenstock Resort

Präsentation und Hotel-Besichtigung

Der Bürgenstock ist eng mit Luzern verbunden. Zum Einen geographisch, gehören doch Teile des Gebietes zur Stadt Luzern. Und zum Anderen, weil die Bürgenstock-Hotels von 1925 bis 1996 der Luzerner Unternehmerfamilie Frey gehörte und durch diese stark geprägt wurde.

Seit 2012 ist Katara Hospitality Switzerland AG mit Sitz in Zug Eigentümerin des Resorts. Dieses wurde in den letzten Jahren umfassend saniert. ENERGIE APÉRO LUZERN bietet die Gelegenheit, sich einen Überblick über die Anlage zu verschaffen und einen Blick hinter die Kulissen zu werfen.

Mo 26. Jun. 2017

17:30 - 19:00 Uhr

Hochschule Luzern - Wirtschaft
Zentralstrasse 9
6002 Luzern

ENERGIE APERO LUZERN 04/2017

Energieplanung und Wärmenetze

Grundlagen für räumliche Energieplanungen
Moritz Kulawik, Umwelt und Energie (uwe), Kanton Luzern
Sascha Brunner, Raumplanung und Wirtschaft (rawi), Kanton Luzern

PDF

Seewassernutzung in Weggis
Thomas Lottenbach, Präsident, Korporation Weggis

PDF

Stand der Planung bei der Seewassernutzung Luzern Süd
Patrik Rust, Mitglied der Geschäftsleitung ewl energie wasser luzern

PDF

Mo 8. Mai 2017

17:30 - 19:00 Uhr

Hochschule Luzern - Wirtschaft
Zentralstrasse 9
6002 Luzern

ENERGIE APERO LUZERN 03/2017

Solare Selbstversorgung bei grossen Gebäuden

Grosse Gebäude mit kleiner Anschlussleistung
Adrian Kottmann, Inhaber BE Netz AG, Luzern

PDF

Aktive Glasfassaden für Plusenergiebauten
Karl Viridén, dipl. Architekt FH, Viridén & Partner AG, Zürich

PDF

Rolle der Energieversorger bei Gebäuden mit hoher Selbstversorgung aus Sicht der CKW
Esther Denzler, Leiterin Geschäftsbereich Energie und Mitglied der Geschäftsleitung von CKW

PDF

Mo 3. Apr. 2017

17:30 - 19:00 Uhr

Hochschule Luzern - Wirtschaft
Zentralstrasse 9
6002 Luzern

ENERGIE APERO LUZERN 02/2017

Energieeffiziente Gebäudeautomation

Normative Grundlagen und reale Ergebnisse
Urs-Peter Menti, Leiter Zentrum für Integrale Gebäudetechnik ZIG, HSLU
Roger Neuhaus, Geschäftsführer HKG Consulting AG, Aarau

PDF

Schulanlage Kirchbühl in Kriens – ein Praxisbeispiel
Christoph Glockengiesser, Verkauf Energie, Siemens Schweiz, Root

PDF

Mo 6. Feb. 2017

17:30 - 19:00 Uhr

Hochschule Luzern - Wirtschaft
Zentralstrasse 9
6002 Luzern

ENERGIE APERO LUZERN 01/2017

Standard und Labels Nachhaltiges Bauen Schweiz

Landkarte Standards und Labels - Ein Überblick
Katrin Victor, Senior Consultant; Intep, Zürich

PDF

MINERGIE - Alle Neuerungen im Überblick
Andreas Meyer Primavesi, Geschäftsführer MINERGIE, Basel

PDF

Aktuelle Infos zu den Fördermöglichkeiten des Kantons Luzern
Christian Frank, Leiter öko-Forum Umweltberatung, Luzern

PDF

Mo 7. Nov. 2016

17:30 - 19:00 Uhr



6. Veranstaltung

Nationale und kantonale Energiepolitik – aktueller Stand

Neue Energiepolitik – Warum Bundesrat und Parlament die Energiestrategie 2050 unterstützen
Frank Rutschmann, Leiter Sektion Erneuerbare Energie, Bundesamt für Energie, Bern

PDF

Neues Energiegesetz des Kantons Luzern – Umsetzung der MuKEn 2014
Beat Marty, Abteilungsleiter Energie, Luft und Strahlen, Umwelt und Energie (uwe), Kanton Luzern

PDF

Mo 5. Sep. 2016

17:30 - 19:00 Uhr



5. Veranstaltung

Jubiläumsveranstaltung – 20 Jahre Energie Apéro Luzern

Der Energie Apéro Luzern feiert sein 20-jähriges Jubiläum. Dieser Anlass findet im Grand Casino Luzern statt.

Das Hauptreferat wird Prof. Dr. Anton Gunzinger halten. Der ETH-Professor und Unternehmer geht in seinem Buch «Kraftwerk Schweiz» der Frage nach, wie die Schweiz ihren Ressourcenverbrauch ohne Einbussen ihrer wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit und unter Beibehaltung des Wohlstands drastisch verringern kann.

PDF

Felix Graf, CEO der Centralschweizerischen Kraftwerke AG, wird in seinem Referat aufzeigen, wie die CKW mit diesen Herausforderungen umgeht und wie sie die Energiewende umsetzen will.
In der anschliessenden, von Sonja Hasler (Radio SRF) moderierten Diskussion, nehmen nebst den beiden Referenten  Regierungsrat Robert Küng und Stadtrat Adrian Borgula teil.

PDF

Mi 22. Jun. 2016





1. Besichtigung im Jahr 2016

Besichtigung NODES Lab und Prüfstelle Gebäudetechnik

Im Rahmen der Veranstaltung konnten zwei Bereiche besichtigt werden:

NODES Lab – Neue Konzepte für die thermische Vernetzung
Im Rahmen des SCCER (swiss competence center for energy research) wurde mit dem NODES Prüfstand die thermische Vernetzung eines vereinfachten Quartiers konzipiert und abgebildet. Solche Niedertemperaturnetzwerke werden bi-direktional betrieben. Der (gleichzeitige) Austausch von Wärme- und Kälte zwischen Quellen, Senken und Speicher und die Reduktion der Förderenergien sind einige der vielversprechenden Vorteile. Der Prüfstand erlaubt hydraulische Untersuchungen, Komponenten- und Systemoptimierungen, sowie die Entwicklung neuer Betriebsstrategien für deren Entwicklung bislang die nötigen Werkzeuge fehlten.

PDF

Rundgang durch die Prüfstelle Gebäudetechnik
Die Prüfstelle Gebäudetechnik ist unter anderem in den Bereichen Luft/Luft-Wärmeübertragung, Komfortlüftungsgeräte, akustischen Untersuchungen und Beurteilung der Raumbehaglichkeit tätig. Bei einem Rundgang wurden die Mess- und Prüfeinrichtungen präsentiert und von Mitarbeitern der Prüfstelle erläutert.

PDF

 

Mo 13. Jun. 2016

17:30 - 19:00 Uhr



4. Veranstaltung

Erste Erfahrungen mit 2000-Watt-Arealen

Ein 2000-Watt-Areal entsteht – Erfahrungen am Beispiel Grossmatte West Luzern-Littau
Christian Schneider, Lemon Consult AG, Energy Efficiency Engineering, Zürich

PDF (Kurzfassung)     PDF

Zertifizierung von 2000-Watt-Arealen im Betrieb – eine neue Herausforderung im Energiebereich
Urs Vogel, Senior Consultant, Amstein + Walthert AG, Zürich

PDF (Kurzfassung)     PDF

Mo 9. Mai 2016

17:30 - 19:00 Uhr



3. Veranstaltung

Neue Chancen für den Einsatz der Photovoltaik

Photovoltaikanlagen heute – das Gebäude wird zum Kraftwerk
Adrian Kottmann, Inhaber, Fachexperte, BE Netz AG, Ebikon

  PDF (Kurzfassung)     PDF

Architektonische Gestaltung mit Photovoltaik – neue Anwendungsmöglichkeiten
Stephen Wittkopf, Hochschule Luzern, Technik & Architektur, Horw

PDF (Kurzfassung)     PDF

Mo 22. Feb. 2016

17:30 - 19:00 Uhr



2. Veranstaltung

Energieeffiziente Glasfassaden und sommerlicher Wärmeschutz

Energieeffiziente Fenstersysteme – Neuentwicklungen bei Fenstern und Verglasungen
Christoph Rellstab, Dipl. Ing. HTL/STV, Leiter Höhere Fachschule Holz, Biel

PDF (Kurzfassung)     PDF

Glasfassaden und sommerlicher Wärmeschutz – Planungsgrundsätze, Konstruktionen, Beispiele
Manfred Huber, aardeplan ag, Architekten ETH SIA , architektur & consulting, Baar

PDF (Kurzfassung)     PDF

Fr 8. Jan. 2016

17:30 - 19:00 Uhr



1. Veranstaltung

Erfolgreiche Grossverbrauchermodelle

Zielvereinbarungen mit Grossverbrauchern – Modell und Erfahrungen
Dr. Thomas Bürki, Thomas Bürki GmbH, Benglen

PDF (Kurzfassung)     PDF

Masterplan Energie des Kantonsspitals Luzern
Thomas Gautschi, Partner Amstein + Walthert AG, Zürich

PDF

Mo 2. Nov. 2015

17:30 - 19:00 Uhr



6. Veranstaltung

Neue Energievorschriften und Standards

Auf dem Weg zum Nullenergiegebäude – neue Vorschriften der Kantone (MuKEn 2014)
Jules Pikali, Sekretär der Energiefachstellenkonferenz der Zentralschweizer Kantone, Rotkreuz

PDF (Kurzfassung)     PDF

Neuerungen beim MINERGIE-Standard Modernisierungen
Manfred Huber, aardeplan ag, Architekten ETH SIA, Baar

PDF (Kurzfassung)     PDF

Das neue Handbuch „Energie und Baudenkmal“
Marcus Casutt, Gebietsdenkmalpfleger, Denkmalpflege Kanton Luzern, Luzern

 PDF (Kurzfassung)     PDF

Mo 31. Aug. 2015

17:30 - 19:00 Uhr



5. Veranstaltung

Instrumente für die Simulation und die Planung

Simulationen gestern – heute – morgen | Projektbeispiele und aktuelle Entwicklungen
Prof. Dr. Axel Seerig, Zentrum für Integrale Gebäudetechnik ZIG, Hochschule Luzern, Technik & Architektur, Horw

PDF

Nutzereinflüsse und deren Einfluss auf den effektiven Energieverbrauch im Vergleich zur Berechnung SIA 380/1
Stefan Brücker, Zentrum für Integrale Gebäudetechnik ZIG, Hochschule Luzern, Technik & Architektur, Horw

PDF

Energie Monitoring in öffentlichen Bauten – EnerCoach / DISPLAY / Tools Energiestadt
Jules Pikali, Regionalleiter Energiestadt, Rotkreuz

PDF

Mo 15. Jun. 2015

17:30 - 19:00 Uhr



4. Veranstaltung

Regionale Energieplanung und Potenziale für die Abwärmenutzung

Regionale Energieplanung LuzernPlus – zur räumlichen Koordination der Wärmeversorgung
Bruno Hoesli, PLANAR, AG für Raumentwicklung, Zürich

PDF (Kurzfassung)     PDF

Neue Energieerzeugung als Ersatz für die KVA Ibach
Jörg Hoffmann, Gesamtprojektleiter Fernwärme, ewl, Luzern

PDF (Kurzfassung)     PDF

Energiedaten für die Gemeinden im Kanton Luzern
Moritz Kulawik, Umwelt und Energie (uwe), Kanton Luzern

PDF

Mo 11. Mai 2015

17:30 - 19:00 Uhr



3. Veranstaltung

Optimale Nutzung der Sonnenenergie - Systeme und Beispiele

Möglichkeiten zur optimalen Nutzung und Kombination von Photovoltaik, Wärmepumpen und Solarthermie
Dr. Christof Bucher, Basler & Hofmann AG, Zürich

PDF (Kurzfassung)     PDF

Die Optimierung des Eigenverbrauchs am Beispiel Mehrfamilienhaus Kirchrainweg in Kriens
Markus Portmann, e4plus AG, Kriens

PDF (Kurzfassung)     PDF

CKW Volt Control - Strom- und Kosteneffizienz ohne Komforteinbussen
Christian Pohl, Leiter Nachhaltigkeit & Energieeffizienz, Centralschweizerische Kraftwerke AG

PDF

Mo 30. Mär. 2015

17:30 - 19:00 Uhr



2. Veranstaltung

Etappierte Gebäudeerneuerung und Einbau von Komfortlüftungen

Mit etappierten Gebäudeerneuerungen die Ziele der 2000-Watt-Gesellschaft erreichen
Martin Ménard, Lemon Consult, Zürich

PDF (Kurzfassung)     PDF

Einbau von Komfortlüftungen in bestehende Bauten – aktuelle Beispiele und neue Entwicklungen
Heiri Huber, Dozent für Gebäudetechnik, FHNW, Muttenz

PDF (Kurzfassung)     PDF

Gebäudetechnik im Fokus der Energiewende
Markus Weber, Präsident des SIA Fachvereins Gebäudetechnik und Energie und Vorsitzender der Konferenz der Gebäudetechnik-Verbände

PDF (Kurzfassung)     PDF

Mo 26. Jan. 2015

17:30 - 19:00 Uhr



1. Veranstaltung

Energetische Gebäudeerneuerung - Finanzierung und Wirtschaftlichkeit

Rendite, Risiko und Finanzierung - Nachhaltige Gebäudeerneuerung als Investitionsentscheidung
Christian Bächinger, Universität Zürich, Center for Corporate Responsibility and Sustainability CCRS, Zürich

PDF (Kurzfassung)     PDF

Erfolgreiche energetische Erneuerungen – Objektbeispiele eines Generalunternehmers
Markus Sidler, CEO Anliker AG Generalunternehmung, Emmenbrücke

PDF (Kurzfassung)     PDF

Vorstellung Unternehmerinitiative NEUE ENERGIE LUZERN
Raymond Studer Präsident NELU, Luzern

PDF (Kurzfassung)     PDF

Neuerungen bei der Energieberatung im Kanton Luzern
Moritz Kulawik, Umwelt und Energie (uwe), Kanton Luzern

PDF

Mo 3. Nov. 2014

17:30 - 19:00 Uhr



6. Veranstaltung

Energieeffizienz in der Gebäudetechnik

Effizienzpotentiale in der Antriebstechnik – Motoren intelligent einsetzen und Kosten minimieren
Rolf Tieben, S.A.F.E. Schweizerische Agentur für Energieeffizienz, Topmotors, Zürich

PDF (Kurzfassung)     PDF

Wassererwärmung mit Wärmepumpen beim Ersatz von Elektroboilern – die Abhängigkeit von Gebäudeparametern
Prof. Reto von Euw, dipl. Ing. FH, Dozent, Hochschule Luzern – Technik & Architektur, Horw

PDF (Kurzfassung)     PDF

Anpassung der kantonalen Energieberatung 2015
Moritz Kulawik, Projektleiter Energie, Umwelt und Energie Kanton Luzern

PDF

Mo 1. Sep. 2014

17:30 - 19:00 Uhr



5. Veranstaltung

Suffizienz und neue Wege bei der Ressourcenverwendung

Der Beitrag der NutzerInnen zum suffizienten Wohnen
Heinrich Gugerli, ehemals Fachstelle nachhaltiges Bauen, Amt für Hochbauten der Stadt Zürich

PDF (Kurzfassung)     PDF

Nutzen statt Besitzen – Die Zukunft von Wirtschaft und Gesellschaft
Karin Frick, Lic. oec. Leiterin Research und Mitglied Geschäftsleitung des Gottlieb Duttweiler Instituts, Rüschlikon

PDF (Kurzfassung)     PDF

Mo 16. Jun. 2014

17:30 - 19:00 Uhr



4. Veranstaltung

Neue Standards für nachhaltige und energieeffiziente Bauten

Netzwerk Nachhaltiges Bauen Schweiz NNBS – Nachhaltiges Bauen, die nächste Dimension
Joe Luthiger, Geschäftsführer Netzwerk Nachhaltiges Bauen Schweiz NNBS

PDF (Kurzfassung)     PDF

Zertifikat für 2000-Watt-Areale -  das neue Instrument von Energiestadt
Beat Züsli, Energiestadtberater und Auditor, Architektur und Energie, Luzern

PDF (Kurzfassung)     PDF

Mo 12. Mai 2014

17:30 - 19:00 Uhr



3. Veranstaltung

Sonnenenergie – Innovationen im Kanton Luzern

Der Kanton Luzern im Zeichen der Sonnenenergie
Jürg Meyer, Kantonsrat, Präsident der RUEK, Kommission Raumplanung, Umwelt und Energie, Emmen

PDF (Kurzfassung)     PDF

Neue Instrumente zur Förderung der Sonnenenergie – Solarpotentialkataster und Solarleitfaden Kanton Luzern
Cyrill Studer, Projektleiter, Umwelt und Energie (uwe), Kanton Luzern

PDF (Kurzfassung)     PDF

Die Gemeinde Altbüron – Träger Solarpreis 2013
Andreas Meyer, Gemeinderat, Ressort Bau, Altbüron

PDF (Kurzfassung)     PDF

Mo 10. Mär. 2014

17:30 - 19:00 Uhr



2. Veranstaltung

Energieversorgung – Energienetze – Speicherung

Integration von erneuerbaren Energiequellen ins elektrische Netz– Herausforderungen und mögliche Lösungen
Dr. Petr Korba, Institut für Energiesysteme und Fluid Engineering, Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW), Winterthur

PDF (Kurzfassung)     PDF

Konvergenz von Energienetzen – eine Chance für die Energiezukunft
Stephan Marty, Vorsitzender der Geschäftsleitung, ewl energie wasser luzern

PDF (Kurzfassung)     PDF

Aktuelle Herausforderungen im Verteilnetz – Pilotprojekt dezentrale Speicherung
Hanspeter Amrein, Leiter Asset Management Netze, Centralschweizerische Kraftwerke AG CKW, Luzern

PDF (Kurzfassung)     PDF

Mo 13. Jan. 2014

17:30 - 19:00 Uhr



1. Veranstaltung

Bauen mit energetisch optimierten Gebäudehüllen

Das Klima als Entwurfsfaktor – Architektur und Energie
Urs-Peter Menti, Prof., dipl. Masch.-Ing. ETH/SIA, Leiter Zentrum für Integrale Gebäudetechnik ZIG, Hochschule Luzern – Technik & Architektur, Horw

PDF (Kurzfassung)     PDF

Energieströme durch Verglasungen und verglaste Fassaden
Prof. Dr. Heinrich Manz, hauptamtlicher Dozent für Bauphysik, Hochschule Luzern – Technik & Architektur, Horw

PDF (Kurzfassung)     PDF

Neuerungen beim Förderprogramme Kanton Luzern ab 1.1.2014
Cyrill Studer, Umwelt und Energie (uwe), Kanton Luzern

PDF (Teil 1)     PDF (Teil 2)

Mo 4. Nov. 2013

17:30 - 19:00 Uhr



5. Veranstaltung

Effizienz von Rechenzentren und Luft/Wasser-Wärmepumpen

Energieeffizienz in Rechenzentren
Adrian Altenburger, Programmleiter PUEDA, Amstein + Walthert AG, Zürich

PDF (Kurzfassung)     PDF

Luft/Wasser-Wärmepumpen – genauso effizient wie Wärmepumpen mit Erdsonden?
Prof. Dr. Beat Wellig, Leiter Kompetenzzentrum Thermische Energiesysteme & Verfahrenstechnik, Hochschule Luzern, Technik & Architektur, Horw

PDF (Kurzfassung)     PDF

Luft/Wasser-WP als Ersatz Elektrospeicherheizung – auch bei erhöhten Anforderungen
Martin Wettstein, Wettstein & Partner GmbH, Küssnacht am Rigi

PDF (Kurzfassung)     PDF

Mo 2. Sep. 2013

17:30 - 19:00 Uhr



4. Veranstaltung

Strategien zur Energiewende auf nationaler und kantonaler Ebene

Energiestrategie des Bundes 2050
Daniel Büchel, Vizedirektor und Leiter Abteilung Energieeffizienz und erneuerbare Energien, Bundesamt für Energie, Bern

PDF

Neues Energiegesetz und neues Energiekonzept für den Kanton Luzern
Thomas Joller, Leiter Umwelt und Energie (uwe), Kanton Luzern

PDF

Der Kanton Luzern auf dem Weg zur 2000-Watt-Gesellschaft
Moritz Kulawik, Projektleiter Energieberatung, Carbotech AG, Basel

PDF

Mo 17. Jun. 2013

17:30 - 19:00 Uhr



3. Veranstaltung

Energetische Gebäudeerneuerung – neue, innovative Konzepte

Gebäudeerneuerung mit vorgefertigtem Holzsystembau
Guido Estermann, Technischer Projektberater, Renggli AG, Schötz

PDF (Kurzfassung)     PDF

Raum und Luft – Konzepte für gute Luft bei der Erneuerung von Wohnbauten
Prof. Hanspeter Bürgi, Hochschule Luzern, Technik & Architektur, Horw

PDF (Kurzfassung)     PDF

Das Kantonale Bauinventar als Instrument für Bauherren, Planer und Behörden
Mathias Steinmann lic. phil., Leiter Bauinventar, Kantonale Denkmalpflege Luzern

PDF (Kurzfassung)     PDF

Mo 6. Mai 2013

17:30 - 19:00 Uhr



2. Veranstaltung

Die Zukunft der Sonnenenergie – Veranstaltung anlässlich der Tage der Sonne

Architektur Integrierte Photovoltaik (AIPV) – Praxis und Forschung
Prof. Dr. Stephen Wittkopf, Leiter Kompetenzzentrum CC Envelopes & Solar Energy, Hochschule Luzern, Technik & Architektur, Horw

PDF (Kurzfassung)     PDF

Umsetzung von Solaranlagen im Kanton Luzern
Cyrill Studer, Projektleiter, Umwelt und Energie (uwe), Kanton Luzern

PDF (Kurzfassung)     PDF

Umsetzung der «2000-Watt-Gesellschaft» in der Stadt Luzern
Adrian Borgula, Stadtrat und Direktor Umwelt, Verkehr und Sicherheit, Stadt Luzern

PDF

Mo 11. Mär. 2013

17:30 - 19:00 Uhr



1. Veranstaltung

Chancen der Energieplanung und der Fernwärmeversorgung

Energieplanung in den Gemeinden des Kantons Luzern
Beat Marty, Leiter Abteilung Energie, Luft und Strahlen, Umwelt und Energie (uwe), Kanton Luzern

PDF (Kurzfassung)     PDF

Fernwärme ein Baustein für die Energiezukunft am Beispiel Luzern – Ibach – Rontal
Markus Keiser, Leiter Energiedienstleistungen, ewl energie wasser luzern

PDF

Renergia – Nutzung der Abwärme aus der neuen KVA Renergia in Perlen
Martin Zumstein, Vorsitzender der Geschäftsleitung REAL, Luzern

PDF

Mo 28. Jan. 2013

17:30 - 19:00 Uhr



4. Veranstaltung - Bauen für die 2000-Watt-Gesellschaft

Entwerfen und Konstruieren – Einfluss auf die Graue Energie

Die Konstruktions- und damit die Materialwahl sind im Zusammenhang mit dem «Bauen für die 2000-Watt-Gesellschaft» ein wichtiges Stellglied. Der Hebel hinsichtlich der Grauen Energie liegt massgebend in der Konzeption und im architektonischen Entwurf eines Bauvorhabens. Zum Abschluss der Veranstaltungsreihe wird aufgezeigt, was die Stadt Luzern zur Umsetzung der 2000-Watt-Gesellschaft unternimmt.

Graue Energie und Gesamtenergieeffizienz
Ruedi Rüegg, BSc Holztechnik FH, aardeplan ag, Architekten ETH SIA, Baar

Entwurf und Graue Energie in der Praxis
Yorick Ringeisen, dipl. Arch. EPFL SIA, Partner Bauart Architekten und Planer AG, Bern

PDF


Zusammenfassung der Podiumsdiskussion
Die an der Veranstaltungsreihe gehaltenen Referate und die gezeigten Beispiele, sowie eine Zusammenfassung der Podiumsdiskussion sind in einer Dokumentation zusammengefasst worden.

PDF

Mo 21. Jan. 2013

17:30 - 19:00 Uhr



3. Veranstaltung - Bauen für die 2000-Watt-Gesellschaft

Podiumsdiskussion «Wie packen wir es an?»

In einem Einführungsreferat zeigt Regierungsrat Robert Küng auf, wie sich die Energiepolitik des Kantons Luzern zukünftig entwickeln soll. Fünf Vertreterinnen und Vertreter, die in verschiedenster Weise mit dem Bauen verbunden sind, stellen sich anschliessend in einer Podiumsdiskussion dem Thema «Bauen für die 2000-Watt-Gesellschaft». Hierbei sollen neben den verschiedenen Standpunkten auch Wege in Richtung Nachhaltigkeit und Energieeffizienz aufgezeigt werden.

Einführungsreferat zur «Energiepolitik im Kanton Luzern», Regierungsrat Robert Küng, Departementsvorsteher Bau-, Umwelt- und Wirtschaftsdepartement, Luzern

Podiumsdiskussion mit folgenden Personen:

Investoren Roger Baumann, Head Business Development & Sustainability im Real Estate Asset, Management der Credit Suisse AG, Zürich
Energieeffizienz Dr. Eric Bush, topten.ch, Zürich
Behörden Dr. Annick Lalive d‘Epinay, Fachstelle für nachhaltiges Bauen, Amt für Hochbauten Stadt Zürich
Architektur Armando Meletta, dipl. Arch. ETH BSA SIA, Präsident der Stadtbaukommission Luzern, Luzern
Baugenossenschaft Ruedi Meier, Präsident der Allgemeinen Baugenossenschaft Luzern ABL, Luzern
Moderation Manfred Huber, dipl. Arch. ETH SIA, aardeplan ag, Architekten ETH SIA, Baar

PDF

Mo 14. Jan. 2013

17:30 - 19:00 Uhr



2. Veranstaltung - Bauen für die 2000-Watt-Gesellschaft

Zusammenspiel von Architektur und Gebäudetechnik

Bauen für die 2000-Watt-Gesellschaft
Neben einem tiefen Heizwärmebedarf ist in den letzten Jahren vor allem die Gebäudetechnik und die Energieerzeugung ins Zentrum der Diskussion gerückt. Welchen Beitrag können die Architektur und das Gebäudekonzept zur effizienten Energienutzung und zum intelligenten Einsatz der Gebäudetechnik leisten?

Zusammenspiel von Architektur und Gebäudetechnik
Manfred Huber, dipl. Arch. ETH SIA, aardeplan ag, Architekten ETH SIA, Baar

Gebäudetechnik in der 2000-Watt-Gesellschaft
Urs-Peter Menti, Prof. dipl. Masch.-Ing. ETH/SIA, Leiter Zentrum für Integrale Gebäudetechnik ZIG, Hochschule Luzern, Technik & Architektur, Horw

PDF

Mo 7. Jan. 2013

17:30 - 19:00 Uhr



1. Veranstaltung - Bauen für die 2000-Watt-Gesellschaft

Bauen für die 2000-Watt-Gesellschaft

Die 2000-Watt-Gesellschaft und der SIA-Effizienzpfad Energie

Einführung in die «2000-Watt-Gesellschaft»
Roland Stulz, dipl. Arch. ETH SIA, Leiter Fachstelle 2000-Watt-Gesellschaft, Zürich

«Bauen für die 2000-Watt-Gesellschaft» und der SIA-Effizienzpfad Energie
Hansruedi Preisig, Prof. dipl. Arch. SIA, Architekturbüro H.R. Preisig, Zürich

PDF

Mo 5. Nov. 2012

17:30 - 19:00 Uhr



6. Veranstaltung

Tiefengeothermie – Chancen und Risiken

Geothermie in der Schweiz – Fakten und Perspektiven
Dr. Roland Wyss, Geschäftsleiter Schweizerische Vereinigung für Geothermie SVG, Frauenfeld

PDF (Kurzfassung)     PDF

Aktueller Stand der Tiefengeothermie im Kanton Luzern
Marcel Obrist, Geologe, Umwelt und Energie (uwe), Kanton Luzern

PDF (Kurzfassung)     PDF

Mo 3. Sep. 2012

17:30 - 19:00 Uhr



5. Veranstaltung

Ressourceneffizienz und Energievorschriften

Hygienezustand von raumlufttechnischen Anlagen in der Schweiz
Dr. Benoît Sicre, Zentrum für Integrale Gebäudetechnik, Hochschule Luzern – Technik & Architektur, Horw/Luzern

PDF (Kurzfassung)     PDF

Radon – Risiken und Massnahmen
Peter Bucher, Umwelt und Energie (uwe), Kanton Luzern

PDF (Kurzfassung)     PDF

Fledermausschutz bei der energetischen Sanierung von Gebäuden
Ruth Ehrenbold, Kantonale Fledermausschutz-Beauftragte, Adligenswil

PDF (Kurzfassung)     PDF

Mo 18. Jun. 2012

17:30 - 19:00 Uhr



4. Veranstaltung

Ressourceneffizienz und Energievorschriften

Ressourceneffizienz – mit «Urban Mining» von der Abfall- zur Kreislaufwirtschaft
Prof. Christian Wirz, Leiter des Institut WERZ der HSR Hochschule für Technik Rapperswil in Zug

PDF (Kurzfassung)

Auswirkungen der EU-Politik im Gebäudebereich auf die Vorschriften in der Schweiz
Christian Schneider, Dipl. ETH, FH Energieing., Lemon Consult GmbH, Zürich

PDF (Kurzfassung)

Mo 7. Mai 2012

17:30 - 19:00 Uhr



3. Veranstaltung

Ökostrom aus der Wüste oder aus der Region?

DESERTEC – eine globale Energievision
Aeneas Wanner, DESERTEC Network Koordinator Schweiz, Basel

PDF (Kurzfassung)     PDF

Mo 26. Mär. 2012

17:30 - 19:00 Uhr



2. Veranstaltung

Einfache Lösungen und/oder intelligente Technik?

Wieviel Technik brauchen wir?
Werner Waldhauser, Waldhauser Haustechnik AG, Basel

PDF (Kurzfassung)     PDF

Smart Metering – Erfahrungen aus dem CKW-Pilotprojekt
Heinz Beeler, Geschäftsleitungsmitglied und Leiter Geschäftsbereich Netze, Centralschweizerische Kraftwerke AG, Luzern

PDF (Kurzfassung)     PDF

Mo 16. Jan. 2012

17:30 - 19:00 Uhr



1. Veranstaltung

SIA-Effizienzpfad Energie

SIA-Effizienzpfad Energie – das neue Instrument für eine ganzheitliche Betrachtung
Katrin Pfäffli, Architekturbüro H.R. Preisig, Zürich

PDF (Kurzfassung)     PDF

Mit gutem Gewissen für die Zukunft bauen – Beispiele für die Umsetzung des SIA-Effizienzpfads Energie
Urs Frei, Präsident Baugenossenschaft Zurlinden, Zürich

PDF (Kurzfassung)     PDF

Aktueller Stand der Förderprogramme
Cyrill Studer, Umwelt und Energie (uwe), Kanton Luzern

PDF (Kurzfassung)     PDF

Mo 7. Nov. 2011

17:30 - 19:00 Uhr



6. Veranstaltung

Stromeffizienz und Beleuchtung

Stromeffizienz – die billigste Energiequelle
Giuse Togni, dipl. phys. ETH, Präsidentin SAFE-Schweizerische Agentur für Energieeffizienz, Zürich

PDF (Kurzfassung)     PDF

Beleuchtung mit LED – Aktueller Stand der Entwicklung und Anwendung
Gabriel Baltensweiler, Baltensweiler AG, Ebikon

PDF (Kurzfassung)     PDF

Mo 5. Sep. 2011

17:30 - 19:00 Uhr



5. Veranstaltung

Kommunale Energiepolitik und 2000-Watt-Gesellschaft

Energie- und Klimastrategie der Stadt Luzern
Gregor Schmid, Leiter Umweltschutz Stadt Luzern

PDF (Kurzfassung)     PDF

2000-Watt-Gesellschaft: Die Umsetzung auf kommunaler Ebene am Beispiel der Stadt Zürich
Bruno Bébié, Energiebeauftragter der Stadt Zürich

PDF (Kurzfassung)     PDF

ewl macht es möglich - unser Beitrag als Energiedienstleister
Rolf Samer, Mitglied der Geschäftsleitung, ewl Luzern

PDF (Kurzfassung)     PDF

Aktueller Stand Förderprogramm Energie Kanton Luzern
Cyrill Studer, Umwelt und Energie (uwe), Kanton Luzern

PDF

Mo 20. Jun. 2011

17:30 - 19:00 Uhr



4. Veranstaltung

Sommerlicher Wärmeschutz und Kühlung

Sommerlicher Wärmeschutz im Wohn- und Bürobereich – neue Erkenntnisse und Instrumente
Manfred Huber, dipl. Arch. ETH SIA, aardeplan Architekten, Baar

PDF (Kurzfassung)

Ansätze für Energieeffizienz und Kostenreduktionen in Rechenzentren und Serverräumen
Roger Weber, Leiter Marketing & Verkauf, Emerson Network Power, Knürr AG Schweiz

PDF

"Energisch optimieren" – Energieeffizienz und Kostenreduktion für Unternehmen in der Stadt Luzern
Patrick Weibel, Projektleiter Luftreinhaltung, Klimaschutz, Energie; Umweltschutz Stadt Luzern

PDF

Mo 9. Mai 2011

17:30 - 19:00 Uhr



3. Veranstaltung

Energie- und Friedenspolitik

Öffentliche Veranstaltung zum Jubiläum 15 Jahre «Energie Apéro Luzern» anlässlich der «Tage der Sonne»

Peak Oil: Was bedeutet der globale Kampf ums Erdöl für die Schweiz?
Dr. Daniele Ganser, Historiker und Friedensforscher, Universität Basel

PDF

Mo 28. Mär. 2011

17:30 - 19:00 Uhr



2. Veranstaltung

Innovative Lüftungskonzepte

Betonkerntemperierung mit Luft, grosse Sparpotenziale mit freier Kühlung und kontrollierter Lufterneuerung
Günther Hettich, Vertriebsleiter Europa, Kiefer Maschinenfabrik GmbH, Stuttgart

PDF

Luftqualitätssteigerung durch Luftionisation – Sauerstoffaktivierung bei tiefen Aussenluftraten
Moritz Scheiwiller, dipl. Ing. HTL und Rico Thieme, dipl. Ing. FH/HLK, LK Luftqualität AG, Luzern

PDF

Mo 17. Jan. 2011

17:30 - 19:00 Uhr



1. Veranstaltung

Wettbewerb der Energiestandards

Energielabels in der Schweiz und in Europa – eine Übersicht
Olivier Meile, Leiter Bereich Gebäudetechnologie, Sektion Öffentliche Hand und Gebäude, Bundesamt für Energie BFE, Bern

PDF

Solar Decathlon – der Zehnkampf der Solarhäuser, Präsentation des Siegerprojekts
Dipl.-Ing. Simon Gallner, Technische Universität Darmstadt

PDF

Förderprogramme Energie – Informationen zum aktuellen Stand
Jules Gut, Umwelt und Energie (uwe), Kanton Luzern

PDF

Mo 8. Nov. 2010

17:30 - 19:00 Uhr



6. Veranstaltung

Denkmalschutz und Energie

Energetische Gebäudeerneuerung und Denkmalpflege
Hans-Christian Steiner, lic. phil. Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Gebietsdenkmalpfleger

PDF

Denkmalpflege und energetische Sanierungen aus Sicht der Bauphysikerin
Nicole Müller Dipl. Architektin FH NDK Bau- und Energie, CSD INGENIEURE AG

PDF

Aktueller Stand Förderprogramm Energie im Kanton Luzern
Rudolf Baumann-Hauser, Fachleiter Energie, Umwelt und Energie (uwe), Kanton Luzern

PDF (Kurzfassung)

Mo 6. Sep. 2010

17:30 - 19:00 Uhr



5. Veranstaltung

Innovationen bei der Gebäudehülle und der Gebäudetechnik

Innovative Konzepte für die Bauerneuerung
Mark Zimmermann, Abteilungsleiter Bautechnologien, EMPA Dübendorf

PDF (Kurzfassung)

Lüftungseffizienz im Modell und in der Praxis, Erfahrungen mit der Luftverteilung im Raum
Dr. Alois Schälin, dipl. Phys. ETH, CEO AFC Air Flow Consulting AG, Zürich

Mo 21. Jun. 2010

17:30 - 19:00 Uhr



4. Veranstaltung

Auf dem Weg zur 2000-Watt-Gesellschaft

Das Stadtspital Triemli auf dem Weg zur 2000 Watt-Gesellschaft
Annick Lalive d’Epinay, dipl. Architektin ETH, Fachstelle nachhaltiges Bauen und Theo Tanner, dipl. Architekt FH, Projektleiter, Amt für Hochbauten der Stadt Zürich

PDF

Transformation Gebäudebestand – Wie schaffen wir die Herausforderung?
Prof. Urs Rieder, Abteilungsleiter Gebäudetechnik, Hochschule Luzern Technik & Architektur, Horw/Luzern

PDF

Neubau Forschungsgebäude der Vogelwarte Sempach in MINERGIE-P-Eco-Standard
Stefan Stutz, Partnerplan AG, Ingenieurbüro für Haustechnik, Littau

PDF

Mo 10. Mai 2010

17:30 - 19:00 Uhr



3. Veranstaltung

Veranstaltung im Rahmen der «Tage der Sonne, 7. bis 14. Mai 2010»

Sonnenenergie statt Klimakatastrophe
Podiumsdiskussion mit Fachpersonen Inputreferat und Diskussionsleitung: Andreas Zumach, UNO-Korrespondent, Genf

Mo 8. Mär. 2010

17:30 - 19:00 Uhr



2. Veranstaltung

Energieplanung in Gemeinden

Kommunale Energieplanung – Instrumente und Vorgehen
Bruno Hoesli, Hesse+Schwarze+Partner, Büro für Raumplanung AG, Zürich

PDF (Kurzfassung)     PDF

Nahwärmeverbund mit Holz, Projektentwicklung in Gemeinden
Andreas Keel, Energie & Holz GmbH, Zürich und Roland Limacher, bapGROUP, Luzern

PDF (Kurzfassung)     PDF

Mo 18. Jan. 2010

17:30 - 19:00 Uhr



1. Veranstaltung

Förderprogramme im Jahr 2010

Neues nationales Gebäudesanierungsprogramm der Kantone und kantonales Förderprogramm erneuerbare Energien
Rudolf Baumann-Hauser, Fachleiter Energie, Umwelt und Energie (uwe), Kanton Luzern

PDF     PDF

«Clever heizen – 1000x belohnt.» Eine Energieeffizienz-Initiative von CKW in Zusammenarbeit mit dem Kanton Luzern und LUKB
Stephan Kunte, Projektleiter, Centralschweizerische Kraftwerke AG, Luzern

PDF (Kurzfassung)     PDF

Wärmenutzung aus Wasser und Boden, Onlinekarten Erdwärmenutzung und Gewässerschutz
Felix Renner und Alois Häcki, Umwelt und Energie (uwe), Kanton Luzern

PDF (Kurzfassung)     PDF

Mo 9. Nov. 2009

17:30 - 19:00 Uhr



6. Veranstaltung

Gebäudeerneuerung nach MINERGIE-P und Energiemanagement

Erneuerung nach MINERGIE-P ist möglich - zwei Beispiele aus Zürich
Beat Kämpfen, M.A. UCB, dipl. Architekt ETH/SIA, Zürich

PDF (Kurzfassung)

Sommerlicher Wärmeschutz bei Wohngebäuden in Holzbauweise
Patrick Keller, dipl. Ing. HTL, Wissenschaftlicher Mitarbeiter Senior, Hochschule Luzern - Technik & Architektur, Horw

PDF (Kurzfassung)

Im MINERGIE-Gebäude nicht zu kalt und nicht zu warm mit einem dynamischen Heiz- und Kühlwassermanagement
Karl Willemen Chairman, Pneumatex AG, Füllinsdorf

PDF

Mo 7. Sep. 2009

17:30 - 19:00 Uhr



5. Veranstaltung

Energieeffiziente Mobilität

Welches sind die energieeffizienten Mobilitätsformen der Zukunft? Sind neue Fahrzeugtechnologien die Lösung? Braucht es grundlegend neue Mobilitätskonzepte?
Inputreferate und Podiumsdiskussion mit Vertretern unterschiedlicher Ansätze und Konzepte:

Urs Zihlmann, Umwelt und Energie, Kanton Luzern

PDF (Kurzfassung)

Vinzenz Härri, Hochschule Luzern, Technik und Architektur, Leiter Kompetenzzentrum Integrale, Intelligente & Effiziente Energiesysteme

PDF (Kurzfassung)

Urs Schwegler, Geschäftsleitung e’mobile, Schweizerischer Verband für elektrische und effiziente Strassenfahrzeuge, Bern

PDF (Kurzfassung)

André Porchet, Berater Umwelt und Mobilität, Touring Club Schweiz TCS, Emmen

PDF (Kurzfassung)

Mo 22. Jun. 2009

17:30 - 19:00 Uhr



4. Veranstaltung

Potenziale der Geothermie

Wie der Untergrund unsere Gebäude heizt - Erdwärmenutzung aus Sicht des Geologen
Lukas Inderbitzin, Dipl. phil. nat. Geologe CHGEOL, Schenker Korner & Partner GmbH, Luzern

PDF (Kurzfassung)

Einzelsonden und Sondenfelder - Leistung und Energieerträge von Erdsondenanlagen, welche heizen und/oder kühlen
Arthur Huber, dipl. Ing. ETH/SIA, Huber Energietechnik AG, Zürich

PDF (Kurzfassung)

Mo 18. Mai 2009

17:30 - 19:00 Uhr



3. Veranstaltung

Faszination Sonnenenergie

Von der passiven Sonnenenergienutzung zum Plus-Energiehaus
Hartmut Maurus, Dipl.-Ing. Architekt (FH), Teamleiter PV-Projects, Sunways AG Photovoltaic Technology, Konstanz

PDF

Beispiele von Solaranlagen für Wärme und Strom
Andrea Beck, Projektleiterin Energie, Umwelt und Energie (uwe), Kanton Luzern

PDF

Informationen zum Stand aktueller Förderprogramme
Gebäudeprogramm der Stiftung Klimarappen; Thomas P. Schmid, Leiter Inland, Stiftung Klimarappen, Zürich

PDF

Förderprogramm Energie des Kantons Luzern; Rudolf Baumann- Hauser, Fachleiter Energie, Umwelt und Energie (uwe), Kanton Luzern

PDF

Mo 2. Mär. 2009

17:30 - 19:00 Uhr



2. Veranstaltung

Potenziale Gebäudepark Schweiz

Energetische Erneuerungen. Welche Massnahmen rechnen sich finanziell und wo fallen zusätzliche Nutzen an?
Dr. Martin Jakob, dipl. Phys.-Ing. ETH, TEP Energy Gmbh, Zürich

PDF

Kompetenznetzwerk energieeffizientes Bauen mit Holz – eine regionale Initiative mit Wertschöpfungspotenzial
Markus Portmann, Co-Projektleiter des Kompetenznetzwerks, BMP Sanitär und Energie, Kriens

PDF

Mo 12. Jan. 2009

17:30 - 19:00 Uhr



1. Veranstaltung

Neue Energiestandards für Gebäude im Kanton Luzern

Energiestandard für die Gebäude - heute und in Zukunft. Was ändert sich im Jahr 2009?
Jules Gut, Umwelt und Energie (uwe), Kanton Luzern

PDF (Kurzfassung)     PDF

Welche konkreten Auswirkungen haben die neuen Anforderungen auf den Dämmstandard von Neu- und Umbauten?
Rieska Dommann, dipl. Arch. FH SIA STV, Martinelli + Menti AG, Meggen

PDF (Kurzfassung)     PDF

Welche Neuerungen gibt es bei Heizung, Warmwasser und Lüftung/Kühlung?
Roland Limacher, dipl. Ing. HTL, bapGROUP, Luzern

PDF (Kurzfassung)     PDF

Mo 10. Nov. 2008

17:30 - 19:00 Uhr



6. Veranstaltung

Erneuerung der Gebäudehülle und Komfortlüftung

Objektbeispiele aus „Jetzt Wohnbauten erneuern!“, dem Energieprogramm der Stadt Luzern
Philipp Künzler, but Bau Umwelt Technik, Luzern, Energiecoach

PDF (Kurzfassung)

Rückblick und Ausblick zu „Jetzt Wohnbauten erneuern!“
Ursula Stämmer Sicherheitsdirektorin Stadt Luzern und Bernhard Gut, Energiebeauftragter Stadt Luzern

PDF     PDF

Einbau von Lüftungsanlagen bei der Erneuerung von Wohnbauten am Beispiel der ABL-Siedlung Himmelrich 2 in Luzern
Artur Bucher Architekt und Markus Stolz HLK-Ingenieur, Luzern

PDF (Kurzfassung)

Mo 8. Sep. 2008

17:30 - 19:00 Uhr



5. Veranstaltung

Neue Entwicklungen bei Strom und Wärme

Neue Entwicklungen für eine effizientere Elektrizitätsanwendung und Einsatz der SIA-Norm 380/4
Eric Bush, S.A.F.E. Schweizerische Agentur für Energieeffizienz, Felsberg

PDF

Hochleistungs-Wärmedämmung: Marktübersicht und Anwendungsmöglichkeiten
Gregor Steinke, Institut Energie am Bau, Fachhochschule Nordwestschweiz, Muttenz

PDF

Umsetzung „MuKEn 08“ Kanton Luzern
Jules Gut, Kanton Luzern

PDF

EnergiesparIdee.ch Bernhard Gut, Stadt Luzern

PDF

Mo 23. Jun. 2008

17:30 - 19:00 Uhr



4. Veranstaltung

Erneuerbare Energien im Kanton Luzern

Verdopplung der erneuerbaren Energien bis 2030 im Kanton Luzern
Beat Marty, Leiter Abteilung Luft, Lärm, Energie, Umwelt und Energie (uwe), Kanton Luzern

PDF

Kompetenzzentrum erneuerbare Energien Kanton Luzern
Andrea Beck, Projektleiterin Energie, Umwelt und Energie (uwe), Kanton Luzern

PDF

Mo 5. Mai 2008

17:30 - 19:00 Uhr



3. Veranstaltung

Bau- und Energiestandards bei Wettbewerben

Energiestandards im Architektur-, Investoren- und Gesamtleistungswettbewerb
Peter Ess, Direktor Amt für Hochbauten, Stadt Zürich

PDF

Nachhaltigkeit im Bauen – Aktuelle Beispiele aus Wettbewerben und Studienaufträgen
Christof Keller, Vice President, Asset Management, Swiss Re, Zürich

PDF

Mo 3. Mär. 2008

17:30 - 19:00 Uhr



2. Veranstaltung

Energiepolitik der Schweiz

Energieperspektiven des Bundes und Aktionspläne «Erneuerbare Energien» und «Energieeffizienz»
Hans-Peter Nützi, Leiter Stab EnergieSchweiz, Bundesamt für Energie BFE, Bern

PDF (Kurzfassung)     PDF

Liberaler Strommarkt Schweiz – eine Herausforderung für alle!
Werner Geiger, Mitglied der Elektrizitätskommission (El-Com), Ebikon

PDF

Mo 21. Jan. 2008

17:30 - 19:00 Uhr



1. Veranstaltung

Energiepreissteigerung und Ressourcenverknappung als ständige Herausforderung an Planer und Gebäudenutzer

Unterschätztes Sparpotenzial bei HLKS Anlagen – Mehrnutzen durch Gebäudeautomation
Daniel Ast, dipl. HLK-Ing. HTL, Leiter Komfort und Energieeffizienz, Siemens Schweiz AG

PDF

Absorptionsmaschinen für Wärmeerzeugung mit hoher Effizienz Praktische Erfahrungen und Einsatzgrenzen
Martin Wettstein, dipl. Ing. HLK, Berat. Ingenieur, Küssnacht

PDF

Neuerungen beim Gebäudeprogramm der Stiftung Klimarappen
Jules Pikali, Energieberatungszentrale der Zentralschweizer Kantone

PDF

Mo 12. Nov. 2007

17:30 - 19:00 Uhr



6. Veranstaltung

SIA Effizienzpfad Energie und neue Entwicklungen bei MINERGIE

SIA Effizienzpfad Energie – Ziele und Umsetzungsbeispiele
Prof. Hansruedi Preisig, dipl. Arch. SIA, Zürich

PDF

Neue Entwicklungen bei MINERGIE
Heinrich Huber, MINERGIE Agentur Bau, Muttenz

PDF

Mo 10. Sep. 2007

17:30 - 19:00 Uhr



5. Veranstaltung

Lüftungsanlagen und Raumlufthygiene

Reinigung von Lüftungsanlagen
Harry Tischhauser, Geschäftsführer, TK 3000 AG, Lüftungshygiene, Rotkreuz

PDF

Lüftungsanlagen und Gerüche
Dr. Eric Mathys, CompetAir GmbH, Systemhaus für Raumluft-Komfort, Thalwil

PDF

Mo 25. Jun. 2007

17:30 - 19:00 Uhr



4. Veranstaltung

Stromversorgung der Zukunft – sicher und ökologisch?

Die zukünftige Rolle der erneuerbaren Energien in der Stromversorgung
Dr. Armin Eberle, Leiter 'Neue Energien", Centralschweizerische Kraftwerke CKW, Luzern

PDF

Die Potenziale der dezentralen Stromversorgung
Eric Nussbaumer, Geschäftsleiter ADEV, Dipl. El.-Ingenieur HTL, Liestal

PDF

Mo 7. Mai 2007

17:30 - 19:00 Uhr



3. Veranstaltung

Kühlen und Heizen bei steigenden Energiepreisen

Abwärmenutzung aus Abwasser am Beispiel Konkordia Hirschmattstrasse Luzern
Martin Dietler, dipl. Ingenieur HTL, Teamleiter Wärmeprojekte, EBM Münchenstein

PDF

Kühlen mit Sonnenenergie und Abwärme
Christian Hilgenberg, Ingenieurbüro IEM AG, Gwatt-Thun

PDF

Mo 5. Mär. 2007

17:30 - 19:00 Uhr



2. Veranstaltung

Gebäude erneuern und Energieverbrauch senken

Die neue Energiepolitik des Kantons Luzern
Max Pfister, Regierungsrat, Bau-, Umwelt- und Wirtschaftsdepartement, Kanton Luzern

PDF

Förderprogramm energetische Gebäudeerneuerung im Kanton Luzern
Rudolf Baumann- Hauser, Fachleiter Energie, Umwelt und Energie (uwe), Kanton Luzern

PDF

Projekte der Stiftung Klimarappen – aktueller Stand
Thomas P. Schmid, Leiter Inland, Stiftung Klimarappen, Zürich

PDF

Mo 22. Jan. 2007

17:30 - 19:00 Uhr



1. Veranstaltung

Bauen mit Holz oder heizen mit Holz - Konkurrenz oder Ergänzung?

Mit Holzbauten hoch hinaus!
Pirmin Jung, Ingenieure für Holzbau GmbH, Rain

PDF

Neue Entwicklungen bei der Holzenergienutzung
Markus Portmann, Präsident Holzenergie Luzern, BMP Sanitär und Energie, Kriens

PDF

Erneuerbarer Energieträger Holz aus lufthygienischer und energiepolitischer Sicht
Beat Marty, Leiter Abteilung Luft, Lärm, Energie, Umwelt und Energie (uwe), Kanton Luzern

PDF

Mo 13. Nov. 2006

17:30 - 19:00 Uhr



6. Veranstaltung

Energieeffiziente Haushaltgeräte und Küchenabluft

Energieeffiziente Haushaltgeräte
Jürg Nipkow, Dipl. El. Ing. ETH/SIA, Arena, Zürich

PDF (Kurzfassung)     PDF

Küchenabluft im MINERGIE-Haus
Heinrich Huber, Dipl. Masch. und HLK-Ing. FH, MINERGIE® Agentur Bau, Muttenz

PDF (Kurzfassung)     PDF

Mo 11. Sep. 2006

17:30 - 19:00 Uhr



5. Veranstaltung

Energiemanagement und Facility Management

Energie sparen ohne zu messen, kann man vergessen
Simon Meier, Marketing Manager Energy Services, Siemens, Building Technologies Group, Energy Services, Zug

PDF

Facility Management und Energieoptimierung
Beat Schenker, El. Ing. FH, NDS Energie, Partner & Leiter der Niederlassung Bern, pom+Consulting AG

PDF

Mo 26. Jun. 2006

17:30 - 19:00 Uhr



4. Veranstaltung

Wärmepumpen, Erdsonden, Kältetechnik und Wärmerückgewinnung

Wärmepumpen mit Erdsonden: Einsatzgebiete und Entwicklungen
Walter J. Eugster, POLYDYNAMICS ENGINEERING, Zürich

PDF (Kurzfassung)     PDF

Kältetechnik mit Wärmerückgewinnung im Wandel
Marcus Höpfl, Leiter Technik, LKS KälteSchweiz AG, Buchs ZH

PDF

Mo 8. Mai 2006

17:30 - 19:00 Uhr



3. Veranstaltung

Neue Entwicklungen in der Haustechnik

Thermoaktive Bauteilsysteme TABS: Funktionsweise und Anwendungen
Markus Koschenz, Geschäftsführer aF+E, B+B Engineering AG, Systemplanung + Projektmanagement, Gisikon

PDF

Photovoltaik: Aktuelle Projekte und Entwicklungen
Adrian Kottmann, Energieingenieur HTL, BE Netz AG, Luzern

PDF

Mo 13. Mär. 2006

17:30 - 19:00 Uhr



2. Veranstaltung

Gebäudeerneuerung lohnt sich!

Wohnbauten erneuern mit maximaler Energieeinsparung: Beispiele und Erfahrungen
Karl Viridén, Viridén + Partner AG, Zürich

PDF

Kampagne »Jetzt Wohnbauten erneuern« Präsentation Energieprogramm der Stadt Luzern 2006-2008
Ursula Stämmer, Stadträtin/Sicherheitsdirektorin, Stadt Luzern
Bernhard Gut, Energiebeauftragter, Stadt Luzern

PDF

Mo 23. Jan. 2006

17:30 - 19:00 Uhr



1. Veranstaltung

Energieoptimiertes Bauen im Kanton Luzern

Energiepolitik des Kantons Luzern
Thomas Joller, Leiter Umwelt und Energie (uwe), Kanton Luzern

PDF

Planungsbericht Energie 2005 Kanton Luzern
Rudolf Baumann-Hauser, Fachleiter Energie, Umwelt und Energie (uwe), Kanton Luzern

PDF

Ein Generalunternehmer baut nach MINERGIE-Standard
Markus Sidler, Abteilungsleiter Anliker AG Generalunternehmung, Emmenbrücke

PDF

Mo 28. Nov. 2005

17:30 - 19:00 Uhr



6. Veranstaltung

Energieeffiziente Beleuchtung

MINERGIE-Beleuchtung / Die konkreten Instrumente für die Umsetzung, Anforderungen und Werkzeuge
Stefan Gasser, dipl. El. Ing. ETH/SIA, eTeam GmbH, Zürich

PDF (Kurzfassung)     PDF

Wirtschaftliche Lichtsteuerungen für mehr Komfort und grössere Energieeffizienz Heinz
Rütschi, Manager Sales, HTS High Technology Systems AG, Effretikon

PDF (Kurzfassung)     PDF

Mo 19. Sep. 2005

17:30 - 19:00 Uhr



5. Veranstaltung

Energieeffiziente Bauweise und Bauschäden

Gebäudehüllensanierung - energieeffizient und ohne Bauschäden
Rieska Dommann, dipl. Arch. FH SIA STV, Martinelli + Menti AG, Meggen

PDF (Kurzfassung)     PDF

Gebäudesanierung und Energieeffizienz: Aktivitäten der Stadt Luzern
Bernhard Gut, Energiebeauftragter, Stadt Luzern

PDF (Kurzfassung)     PDF

Do 23. Jun. 2005

17:30 - 19:00 Uhr



4. Veranstaltung

Vom Biogas zur Erdgas-Tankstelle

Fakten und Trends beim Treibstoff Erdgas
Christoph Eggerschwiler, Dipl. Ing. ETH, Key Account Manager, ewl, Luzern

PDF

Klärgas als Treibstoff
Jürg Meyer, Dipl. Ing. ETH, Direktor, Gemeindeverband für Abwasserreinigung Region Luzern GALU, Emmenbrücke

PDF

Biogas vom Bauer wird zum Treibstoff von morgen
Urs Brücker, Dipl. Masch. Ing. FH, InnovationsTransfer-Zentralschweiz ITZ, Horw

PDF

Mo 18. Apr. 2005

17:30 - 19:00 Uhr



3. Veranstaltung

Betriebsoptimierung bei öffentlichen Bauten

energho - Energie intelligent nutzen: Die Instrumente
Dr. Gilbert Schnyder, Dipl. El.-Ing. ETH, energho, Hünenberg

PDF

Erfahrungen mit dem Betriebsoptimierungs-Modell energho
Roland Limacher, Dipl. Ing. HTL, Bühlmann Amrein + Partner AG, Luzern
Eugen Hausheer, Technischer Dienst, Betagtenzentrum Eichhof Luzern

PDF    PDF

Beispiele Schwimmbad Röhrliberg und Verwaltungsgebäude Mandelhof, Cham
Thomas Schubiger, Dipl. Masch.-Ing. ETH, energho, Hünenberg

PDF

Mi 23. Mär. 2005

17:30 - 19:00 Uhr



2. Veranstaltung

Komfortlüftung und Schadstoffe

Komfortlüftung im Wohnungsbereich: Planung, Neubau/Sanierung, Hygiene
Heinrich Huber, Dipl. Masch. und HLK-Ing. FH, Hochschule für Technik+Architektur Luzern, Horw

PDF (Kurzfassung)     PDF

Gutes Innenraumklima ist planbar!
Reto Coutalides, dipl. Chem. FH, Bau- und Umweltchemie, Beratungen+Messungen AG, Zürich

PDF (Kurzfassung)     PDF

Di 25. Jan. 2005

17:30 - 19:00 Uhr



1. Veranstaltung

Anlagen-Contracting

Was ist Anlagen-Contracting?
Michael Gergey, Dipl. Natw. ETH, Geschäftsleiter Swiss Contracting, Zürich

PDF

Anlagen-Contracting in der Industrie-Praxis
Peter Truttmann, Betriebsleiter Emmi Butterzentrale AG, Luzern
Markus Keiser, Dipl. Energieberater, Geschäftsführer, ewl Wärmetechnik AG, Luzern

PDF     PDF

Anlagen-Contracting in der Wohnungsbau-Praxis
Alexander Stritz, Dipl. Masch. Ing. ETH, Geschäftsführer, easyTherm AG, Luzern

PDF

Mi 24. Nov. 2004

17:30 - 19:00 Uhr



6. Veranstaltung

Neubau und Gebäudesanierung 'minergetisch' unter einem Dach

Kombination Neubau-Altbau im Minergie-Standard: Denkmalschutz, Arbeitsplatzhygiene, Lösung von Schallproblemen und sanfte Kühlung als Nebenprodukt am Beispiel einer Schulanlage
Erwin Grob Leiter Hochbau, Einwohnergemeinde Baar
Ruedi Kohler, Architekt SIA, Energieberater, Weber Kohler Reinhardt Architekten, Zug

PDF     PDF

Mi 29. Sep. 2004

17:30 - 19:00 Uhr



5. Veranstaltung

Wasserstoff als zukünftiger Energieträger

Standortbestimmung Brennstoffzellen; realistische Zukunftsaussichten, Einschätzung gegenwärtiger und zukünftiger Wasserstofftechnologien und Potentiale, Hydropole oder Fördermechanismen in der Branche
Roland Diethelm, dipl. Ing. ETH Sulzer Hexis AG, Winterthur

PDF

Do 24. Jun. 2004

17:30 - 19:00 Uhr



4. Veranstaltung

Heizen, Lüften und Kühlen am Arbeitsplatz und Mobilitäts- management in Unternehmen

Der thermisch und lufthygenisch komfortable Arbeitsplatz
Hans-Peter Kruettli, dipl. Ing. HTL/HLK, Axima Lab AG, Winterthur

PDF (Kurzfassung)     PDF

Mobilitätsmanagement in Unternehmen: Aktuelle Erfahrungen aus einem Pilotprojekt
Sibylle Lehmann, dipl. Natw. ETH, Geografin, Wissenschaftsjournalistin, ökomobil, Luzern

PDF (Kurzfassung)     PDF

Kurzinformation: TOHYCO-Rider Kleinbus mit Supercap-Energiespeicher: Zum aktuellen Pilotbetrieb zwischen Bahnhof Luzern und Verkehrshaus
Prof. Vinzenz V. Härri, dipl. El.Ing. ETH, Dozent für Systementwicklung und Computertechnik, HTA Luzern, Institut für Elektronik

PDF

Mi 28. Apr. 2004

17:30 - 19:00 Uhr



3. Veranstaltung

Letztes Kosten-Sparpotential im Gastgewerbe:
Management der Energieflüsse

Energetisch erfolgreich sanierte Betriebe in den Bereichen Elektro, Heizung, Kälte
Lukas Herzog, dipl. Masch. Ing. ETH, Alteno AG, Haustechnik und Solarenergie, Basel

PDF

Energetischer Anforderungskatalog an Geräte für die Verpflegung und Beherbergung
Heinz Patschke, ENAK, Hergiswil NW

PDF

„Hotel Power“: Energieeffizienz und CO2-Ausstoss der Schweizer Hotellerie
Kurzinformation zu einem Forschungsprojekt von Marc Amstutz, lic. rer. pol, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Tourismuswirtschaft ITW und Dozent für Freizeit- und Tourismusverkehr an der HSW Luzern

PDF

Mi 24. Mär. 2004

17:30 - 19:00 Uhr



2. Veranstaltung

Minergie-P-Standard

Minergie-P: Anforderungen und Beispiele
Reto von Euw, dipl. HLK-Ing. FH, dipl. Sanitärtechniker TS Hochschule für Technik + Architektur Luzern (HTA Luzern) Zentrum für Interdisziplinäre Gebäudetechnik (ZIG)

PDF

Anforderungen an die Gebäudehülle zur Erreichung des Minergie-P-Standards
Marco Ragonesi, dipl. Architekt HTL/Bauphysiker
Ragonesi Strobel & Partner AG Luzern

PDF

Di 3. Feb. 2004

17:30 - 19:00 Uhr



1. Veranstaltung

Heizung und Warmwasser mit Sonne und Holz

Neue Entwicklungen bei den Holzheizungen PD
Dr. Thomas Nussbaumer, dipl. Masch.-Ing. ETH Verenum, Ingenieurbüro für Verfahrens-, Energie- und Umwelttechnik, Zürich

PDF (Kurzfassung)     PDF

Kombinationen von Holz- und Sonnenenergieanlagen
Benno Zurfluh, HLK Ingenieur FH ZURFLUH LOTTENBACH, HLK-Ingenieurbüro, Luzern

PDF